TEL +49 (0) 7034 31000    |    (UTC+1)   |    Ansprechpartner
Play
Slider

Video: Die Gießverarbeitung

Es kommt nicht häufig vor, dass Sie eine sprühbare Beschichtung auch gießen, injizieren oder verpressen können!

Diese Eigenschaft basiert auf unserer MetaLine Serie 700 Technologie – weil lösungsmittelfrei sowie schrumpf- und quellfrei verfestigend.

Nicht einmal 2 Minuten nach der im Video gezeigten Gießanwendung, kann mit demselben Werkstoff die eigentliche Sprühbeschichtung beginnen. Keine störende Wartezeit, keine Zwischengrundierung, keine Werkstoff-Inkompatibilität. Fachlich einfacher und technisch besser geht es nicht!

Werkstofflösungen aus der Praxis für die Praxis – wir freuen uns über Ihre Fragen!

Express-Service

Tel.: +49 (0) 7034 31000
Sie können uns in folgenden
Sprachen telefonisch kontaktieren:

Der Kartuschen-Sprühprozess
OTR-Reifenreparatur
Marine & Offshore
Pumpen-Anwendungen
Saugbagger-Pumpenreparatur
Anti-Haft Beschichtung für Baumaschinen
Anti-Haft Beschichtung für Betontröge
Anti-Haft Beschichtung für Betonmischer
Messe Interview (englisch)
Korundstrahlung als Vorbehandlung
Ladeflächen-Auskleidungen selbst gemacht
Kooperationen und Vertretungen
FRC - Anti-Fouling Alternative
Ballastwasser-Behandlungssysteme
Rohrleitungs-Innenbeschichtungen
Schiffsschrauben-Beschichtungen
Die Gießverarbeitung
Förderschnecken-Beschichtung
Die Aufbringung in engen Räumen
Marine-Beschichtungen im Hafen
Die Verarbeitung vor Ort
Siebmaschinen-Beschichtung
Im Inneren einer riesigen Pumpe
Die Aufbringung bei 40 °C Hitze
Gleitschleiftrommel-Reparaturen
Der Kartuschen-Spachtelprozess
Leitschaufelbeschichtung im Kraftwerk
Beschichtung von Ruder und V-Bracket im Trockendock
Bulb-Ruder (Costa Bulb) Erosionsschutz
previous arrow
next arrow
Slider

wer wir sind

X

MetaLine Surface Protection GmbH

No right click