TEL +49 (0) 7034 31000    |    (UTC+1)   |    Ansprechpartner
MetaLine® | Series 500: Fouling Release Coating
PlayPlay

Video: Schiffsschrauben-Beschichtungen

So oft wie nötig – so selten wie möglich!

Für die kommerzielle Schiffahrt sind Propellerbeschichtungen tendenziell nicht erforderlich. Ausgenommen bei CFK-Kunststoffblättern oder im U-Boot-Bereich um die Sonarortung zu erschweren. Warum? Weil Beschichtungen scharfe Kanten verrunden und durch eine erhöhte Reibung den Kraftstoffverbrauch erhöhen können.

Vornehmlich im Yachtbereich machen Propeller-Beschichtungen bei langen Liegezeiten Sinn, um den Bewuchs zu hemmen bzw. diesen einfacher entfernen zu können. Oder wenn abhängig von der Meeresbotanik Bakterien vorherrschen die zu Bio-Korrosion neigen!

Fragen Sie bitte bevor Sie an eine derartige Blattbehandlung denken. Unser Rat wird auf einer technischen Expertise gründen - und nicht dem Ziel Umsatz schreiben zu dürfen.

Express-Service

Tel.: +49 (0) 7034 31000
Sie können uns in folgenden
Sprachen telefonisch kontaktieren:

wer wir sind

X

MetaLine Surface Protection GmbH

No right click